zur Event-Übersicht

Konzert | Die Abschiedsshow der "Stu York Hardcore"-Helden

EMPOWERMENT + Guests: MINUS YOUTH | D.E.E.P. | HELMUT COOL

Sa. 10.12.2022 · Club Universum · Einlass: 19:30 Uhr
Vorverkauf

EMPOWERMENT + Guests: MINUS YOUTH | D.E.E.P. | HELMUT COOL

EMPOWERMENT | Die Abschiedsshow der "Stu York Hardcore"-Helden

Die Kombination von wuchtigem Hardcore mit deutschen Texten war von Anfang an ihr Markenzeichen, und anzuecken mit Wut und Attitüde das zentrale Anliegen: Gegen Faschismus, Ausgrenzung und Homophobie, für Individualität und Zusammenhalt in der Szene. "Es ist eine Mischung aus SLIME, BOLT THROWER und AGNOSTIC FRONT" – dieser Einschätzung von Sänger Jogges kann man folgen. Gewachsen aus den Trümmern der bereits legendären Vorgängerband SIDEKICK kombiniert keine andere Band Deutschpunk-Texte so gelungen mit fettem New-York-Hardcore wie die Jungs aus Stuttgart. "Stu York" lautet das passende Wortspiel, das die Band dafür kultiviert hat.

Nach Veröffentlichung ihres Debütalbums "Gegen.Kult" (2012) und dem Nachfolger "Bengalo" (2018) scheint in jeder Hinsicht alles erreicht zu sein und der schwäbische Fünfer nimmt nun Abschied.


Website | End Hits Records (Label) | Videos: Konflikt | Von Mensch Zu Mensch | Unter Meiner Haut feat. NASTY | Noch Immer Für Immer


MINUS YOUTH I Stuttgarter Hardcore-Punk-Wuchtbrumme

Roh, aber keineswegs stumpf: Punk, Hardcore und Metal treffen bei diesen Stuttgartern aufeinander, das ist "tight" gespielt, groovig, energetisch und irgendwo zwischen MADBALL, TURNSTILE und MOST PRECIOUS BLOOD anzusiedeln. Die schnörkellos herausgebellten Shouts (beim Track "Downtown in Distress" von ihrem Debütalbum "No Generation" mit Unterstützung von EMPOWERMENT-Vorkämpfer Jogges) erinnern streckenweise an den SICK OF IT ALL-Frontmann Lou Koller, was die immer wieder aufblitzende Nähe zum Hardcore der US-Ostküste zusätzlich befeuert. Denn internationale Vergleiche müssen diese Schwaben garantiert nicht fürchten!


Bandcamp | Facebook | Drastic Actions (Label) | Video: Free Again (Quarantine Tour Video)


D.E.E.P. | Ruhrpott-Hardcore since 2020

Die Ruhrpott-Hardcore-Combo, die sich unter anderem aus Mitgliedern von BORN FROM PAIN und ZERO MENTALITY zusammensetzt, hat erst kürzlich ihr zweites Album "Fatum" als Nachfolger zum Debüt "Vita", welches 2021 herauskam, veröffentlicht. Mit ihrem Stil, der Hardcore, Metal und Rock miteinander vermischt, sowie ihren abwechselnd deutsch und englisch gesungenen Texten, haben sie sich schnell einen Namen in der Szene gemacht.


Website | Lionheart Records (Label) | Videos: FatumBeutelwolf | This Ain't The WayVita


HELMUT COOL | Deutschpunk, aufbereitet mit Witz, Ironie und Sarkasmus

Deutschpunk, Alder! Aber so was von. Mit den üblichen Themen zwischen Politik, Saufen, Arbeitsamt, Bullen, ÖPNV, Deutschland und dem Rest der furchtbaren Welt. Aber aufbereitet mit jeder Menge Witz, Ironie und Sarkasmus. Eine Verneigung vor den großen Bands der frühen 1980er Jahren und im Herzen verbunden mit aktuellen Bands wie MÜLHEIM ASOZIAL, ABFUKK oder SUPERNICHTS.

Entstanden 2015 aus einer Bierlaune heraus, hauten die vier Stuttgarter ohne langes Vorgeplänkel 2017 das wunderbare Album "Schlachtrufe BRD GmbH" raus, dem 2019 der Nachfolger "Verbesserte Rezeptur" folgte.


Bandcamp | Facebook | Twisted Chords (Label) | Video: Nein, meinen Kanzler fick ich nicht



VORVERKAUF

Vorverkaufskarten für das Konzert gibt es bei folgenden Stellen zu kaufen:

Sowie bei allen Veranstaltungen von Trash-A-Go-Go, die bis dahin stattfinden.

Gefördert von:
Gefördert von: NEUSTART KULTUR · Initiative Musik gGmbH · Die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM)

Weitere Trash-A-Go-Go! Events

Fr. 16.12.2022 | Konzert:
DR. ALEKS & THE FUCKERS