zur Event-Übersicht

Konzert | Ex-TERRORGRUPPE-Mitglied spielt Punk-Songs mit Klavier und Cello-Begleitung

ULI SAILOR Punkrock Piano + Cello | Support: CHRIS DER BERG

Do. 21.03.2024 · Goldmark's · Einlass: 20:00 Uhr

ULI SAILOR Punkrock Piano + Cello | Support: CHRIS DER BERG

ULI SAILOR Punkrock Piano + Cello | Punk-Songs mit Klavier und Cello-Begleitung

Dieser Typ hier aus Berlin ist der Beweis dafür, dass energiegeladene Musik auch ohne elektrische Gitarren, Bass und Schlagzeug ganz hervorragend und ohne jegliche Abstriche funktionieren kann – denn mit seinem Punkrock Piano erzeugt das Ex-TERRORGRUPPE-Mitglied nämlich ordentlich Pogo-Stimmung bei seinen Konzerten und es wird garantiert kein gediegener Klavierabend geboten, wenn er im wahrsten Sinne des Wortes in die Tasten haut. Das kann wohl auch jede und jeder bezeugen, die/der seinen Auftritt im vergangenen Herbst erlebt hat – neu ist diesmal aber, dass er zusätzlich noch durch Michael Schlücker am Cello unterstützt wird.

ULI SAILOR Punkrock Piano + Cello | Punk-Songs mit Klavier und Cello-BegleitungUnd ein weiteres neues Kapitel wird aufgeschlagen, denn zwar interpretiert er weiterhin Melodycore-Klassiker von NOFX, BAD RELIGION und LAGWAGON sowie Deutsch-Punk-Songs von der TERRORGRUPPE, SCHROTTGRENZE oder WIZO (und somit die Hits seiner Jugend) am Klavier, daneben hat er jetzt aber auch eigene Lieder im Gepäck. Auf seiner aktuellen EP "Für Immer Jung" präsentiert er Eigenkompositionen, die wie seine Coverversionen durchaus das Zeug zum Klassiker haben. Er textet auf Deutsch und erzählt Geschichten aus der spießigen Kleinstadt, von der Asche von Kurt Cobain, der Tristesse des Alltags und dem zu erwartenden Grunge-Revival. Musikalisch werden weiterhin keine Gefangenen gemacht und ja: Pogo zum Piano mit Cello-Begleitung ist möglich!

Die ersten Sporen verdiente der Berliner sich übrigens bereits vor dreißig Jahren, damals noch im beschaulichen Rheinland mit den D-SAILORS. Skate-Punk war das große Ding der 1990er Jahre und seine Formation musste sich nicht hinter den großen Vorbildern aus Amerika verstecken. Dass der Multi-Instrumentalist aber keinesfalls auf ein Genre festgelegt ist, bewies er dann als Frontmann bei den Indierockern TUSQ. Und zuletzt sah man ihn eben bei einer der bekanntesten Punktruppen Deutschlands auf der Bühne, als die TERRORGRUPPE ihn nach ihrer Reunion in die Band holte.


Bandcamp | Website | Facebook | Backbite Records (Label) | Videos: Raum der Zeit (Live) | Live Fast Die Punk | Grunge Revival | Linoleum | Tresenlied | Seniorpunk | Island of Shame | In Grafenwöhr | Schwärze | Bullion | LNBRG


Support: CHRIS DER BERG | Der Typ von unter anderem HELMUT COOL mit Akustik-Punk

CHRIS DER BERG | Der Typ von unter anderem HELMUT COOL mit Akustik-PunkDer Typ, der – zumindest gefühlt – Mitglied von mindestens einem Dutzend Stuttgarter Bands ist (zum Beispiel HELMUT COOL, BASTARD ROYALTY und PLANET WATSON), präsentiert auch diesmal im Vorprogramm wieder solo und ganz alleine: Akustik-Punk, weit entfernt von Perfektion.

Töne, die man nicht trifft, können immer noch geschrien werden. Ein Halbton unter Freunden, sei's drum. Hier und da fällt die ein oder andere Textzeile dem aufgeweichten Hirn zum Opfer. Damit das alles nicht in weinerlichen Emo-Kram umschwingt, wird sich lieber überwiegend am Repertoire anderer Künstler:innen bedient, was eine Zeitreise durch die eigene Punk-Sozialisation zur Folge hat.


Live-Video: Ich will nicht werden, was mein Alter ist


Weitere Trash-A-Go-Go! Events

Mi. 17.07.2024 | Konzert:
AUTHORITY ZERO | Special Guests: MAKEWAR
Fr. 19.07.2024 | Konzert & Party:
STRUNG OUT | BELVEDERE | Local Support: PLANET WATSON
Sa. 20.07.2024 | Konzert:
THE TURBO A.C.'S | Support: EVIL GALORE
Sa. 03.08.2024 | Konzert:
DŸSE
Mo. 05.08.2024 | Konzert:
Neu SIENA ROOT
Fr. 13.09.2024 | Konzert & Party:
FAMILIE HESSELBACH | DIE SACHE
Do. 17.10.2024 | Konzert:
GNOME
Sa. 19.10.2024 | Konzert:
MARK FOGGO'S SKASTERS
Mi. 23.10.2024 | Konzert:
ANDA MORTS
Fr. 08.11.2024 | Konzert:
THE PEACOCKS | LOADED
Mi. 13.11.2024 | Konzert:
LEAP
Fr. 15.11.2024 | Konzert:
COOGANS BLUFF