zur Event-Übersicht

Konzert | Poppiger Punk Rock mit grandiosen Hooklines und catchy Refrains

TEENAGE BOTTLEROCKET | Support: THE RAGING NATHANS

Mi. 26.07.2023 · Goldmark's · Einlass: 20:00 Uhr

TEENAGE BOTTLEROCKET | Support: THE RAGING NATHANS

TEENAGE BOTTLEROCKET | Poppiger Punk Rock mit grandiosen Hooklines & catchy Refrains

Grandiose Hooklines, treffsicheres Riffing, catchy Refrains, smarte Sing-A-Longs und alles in allem straighter, schnörkelloser, eingängiger und poppiger Punk Rock mit ordentlich Drive und Dynamik sowie tollen Melodien, die sich sofort im Gehörgang festsetzen und unverzüglich für gute Laune sorgen – dafür steht diese Band seit ihrer Gründung zu Beginn des 21. Jahrhunderts. Noch prägender als die langweilige Jugend in der öden Provinz des US-Bundesstaats Wyoming war für die vier Mitglieder die Musik großer Helden wie SCREECHING WEASEL, THE QUEERS, den frühen GREEN DAY sowie nicht zuletzt das Erbe der RAMONES, und bei diesen stilprägenden Einflüssen bleiben sie so beständig wie beim Artwork ihrer bisher neun Alben: Von sämtlichen Plattencovern grinst einen nämlich jeweils stets nur ein Totenkopf vor gekreuzten Raketen an, lediglich die Farbgebung variiert bei diesem ikonischen Trademark-Logo.

Auch der aktuelle Longplayer "Sick Sesh!", der erneut bei Fat Wreck Chords erschienen ist, steht für all das, wofür das Quartett zu Recht geliebt wird, und belegt wieder einmal eindrucksvoll ihre Ausnahmestellung in diesem Genre: "Schon jetzt kann man die Prognose abgeben, dass es ein Konsensalbum sein wird, das alle mögen werden und das mit Sicherheit in den Jahrescharts Spitzenplätze belegen wird", schreibt das Ox-Fanzine. "Vielleicht auch gerade deshalb, weil sie es nicht darauf anlegen, Everybody's Darling zu sein. Weil sie Pop Punk spielen, der die gesamte Bandbreite vom eingängigen Pop-Song bis zum Melodycore-Hit abdeckt. Weil sie wieder Menschen begeistern werden, die normalerweise beim Begriff "Pop Punk" Ausschlag bekommen. Weil sie mehrere herausragende Songwriter in der Band haben, die sich gegenseitig beim Songwriting zu Höchstleistungen anstacheln. Weil die Band auf dem neuen Album ihren Gitarrensound im Vergleich zum Vorgänger wieder etwas rauher präsentiert, ohne dabei an Hitdichte einzubüßen. Weil sie sich nicht zu wichtig nehmen und auch über sich selbst lachen können. Weil man es der Band einfach abnimmt, wenn sie für ihre Ehefrauen sentimentale Liebeserklärungen vertonen. Weil die Burschen wohl eine der wenigen Bands sind, die es schaffen, Punk-Songs über Eichhörnchen zu schreiben. Und natürlich weil sie wieder genau das abliefern, für das sie seit vielen Jahren weltweit von ihren zahlreichen Fans geschätzt werden. Und natürlich weil sich schon jetzt alle darauf freuen, wenn die tollen neuen Songs endlich auch mal wieder live in engen, verschwitzten Clubs goutiert werden können".

Und genau diese Gelegenheit gibt es jetzt nach langer Zeit endlich auch mal wieder in Stuttgart!


Bandcamp | Website | Facebook | Fat Wreck Chords (Label) | Videos: Semi Truck | Never Sing Along | Strung Out On Stress | You're Never Going Out of Style | Ghost Story | I Wanna Be A Dog | Everything To Me | Why The Big Pause | Dead Saturday | They Call Me Steve | Haunted House | Freak Out! | Headbanger | Cruising For Chicks | Bigger Than Kiss | Skate Or Die | She's Not The One | In The Basement


Support: THE RAGING NATHANS | Eingängiger Punk Rock ohne viel Schnickschnack aus Ohio

Als Support mit auf Tour dabei ist die Band aus Dayton im US-amerikanischen Bundesstaat Ohio, die vergangenes Jahr mit "Still Spitting Blood" auch schon ihr immerhin fünftes Album veröffentlicht hat (und die sich 2021 auch eine Split-Single mit den DWARVES teilen durfte). Die Platte wurde mit Luke McNeil (THE COPYRIGHTS) aufgenommen und das Mastering übernahm Stephen Egerton (ALL, DESCENDENTS).

Beeinflusst sowohl vom klassischen Sound der BUZZCOCKS als auch dem Melodic Hardcore von etwa H20 lässt sich ihre Musik als eingängiger Punk Rock ohne viel Schnickschnack umschreiben, der die Wut von Street-Punk mit Pop-Punk-Melodien und der Dringlichkeit von Skate-Punk zu kombinieren weiß. Ihre Fähigkeit eineinhalbminütige Kracher mit hymnischen Refrains zu schreiben ist dabei durchaus beeindruckend.


Bandcamp | Facebook | The Answer (Smoke 'Em) | Waste My Heart | Barfly


Weitere Trash-A-Go-Go! Events

Sa. 20.04.2024 | Konzert & Party:
THE PLASTIC SMILE + MAINSTRÖM | Double-Release-Show
Di. 23.04.2024 | Konzert:
LEAP | Support: GLAZED CURTAINS
Do. 25.04.2024 | Konzert:
TEMPLE FANG | Support: WEEDWAGON
Di. 30.04.2024 | Konzert & Party:
14 Jahre Goldmark's: BAMONES | Atomic Tanzvergnügen
Mi. 08.05.2024 | Konzert & Party:
THE DEVILS | Support: NEW YORK WANNABES
Fr. 10.05.2024 | Party:
Neu Dead By Dawn | MERCY & IRON MESCH
Sa. 18.05.2024 | Konzert & Party:
DER MODERNE MAN | Local Act: VAGUE PHONIQUE
Sa. 25.05.2024 | Konzert:
THE BOLLOCK BROTHERS | Support: THE NERVES
Fr. 07.06.2024 | Konzert & Party:
BOB LOG III | Support: BELZEBOOGIE
Sa. 08.06.2024 | Konzert:
DIAZ BROTHERS | SOULSCRAPER | NECKARIONS
Mi. 17.07.2024 | Konzert:
AUTHORITY ZERO | Special Guests: MAKEWAR
Fr. 19.07.2024 | Konzert & Party:
STRUNG OUT | BELVEDERE | Local Support: PLANET WATSON
Sa. 20.07.2024 | Konzert:
THE TURBO A.C.'S
Sa. 03.08.2024 | Konzert:
DŸSE
Sa. 19.10.2024 | Konzert:
MARK FOGGO'S SKASTERS
Fr. 08.11.2024 | Konzert:
Neu THE PEACOCKS | LOADED