zur Event-Übersicht

Konzert | The King of Gospel-Blues-Trash mit Unterstützung

REVEREND BEAT-MAN & MILAN SLICK | Support: THE SHITWORKER feat. THE HUSTLE

Do. 06.04.2023 · Goldmark's · Einlass: 20:30 Uhr

REVEREND BEAT-MAN & MILAN SLICK | Support: THE SHITWORKER feat. THE HUSTLE

REVEREND BEAT-MAN & MILAN SLICK | The King of Gospel-Blues-Trash mit Unterstützung

Hallelujah, ihr Sünder – geht auf die Knie und betet! Hier viele Worte zu verlieren hieße "Bibeln nach Rom zu tragen", denn dieser Schweizer dürfte jedem Rock'n'Roll-Interessierten bekannt sein... und zwar als Frontmann, Sänger und Gitarrist von THE MONSTERS, einer der besten und erfolgreichsten Garage-Bands Europas (die ja in schöner Regelmäßigkeit zu Gast in Stuttgart sind), sowie auch als Betreiber von Voodoo Rhythm Records (einem der besten Label für musikalischen Trash aller Art).

Seine Karriere als One-Man-Band in der Tradition von HASIL ADKINS und anderen "Rock'n'Roll-Einzelkämpfern" begann schon 1984: Als LIGHTNING BEAT-MAN tingelte er mit einer "Wrestling-Rock'n'Roll-Show" durch die Lande, doch nach einem Unfall mußte er seine sportliche Karriere zu Grabe tragen, entstieg diesem aber sogleich wieder – und zwar geläutert, seitdem ist er im Auftrag des Herrn und der "Blues Trash Church" unterwegs. Er bietet den "Wiedererweckungs-Gottesdienst" eines komplett durchgeknallten Wanderpredigers der US-amerikanischen Südstaaten im Trash-Format, gibt dabei den verblendeten Fernsehpropheten und den beseelten Hausierer im Namen Gottes, mal den vom Teufel besessenen Gospel-Shouter und erinnert insgesamt an einen SCREAMING JAY HAWKINS, der die Religion für sich entdeckt hat und eine wahre "Trash-Messe" zelebriert.

Wenn er nicht wie ein Wahnsinniger predigt, dann macht er Musik, die genauso wahnsinnig ist: "Primitive Preacher Rock'n'Roll" und Gospel-Blues-Punk, der sich aus Versatzstücken von usprünglichem Blues, Gospel, Country-Folk der 1930er Jahre, Bluegrass sowie Rock'n'Roll zusammensetzt und sich im Spannungsfeld von gnadenlos übersteuertem Trash-Blues-Punk, todtraurigen Country-Balladen und Beatnik-Jazz im Stil einer Predigt bewegt. Seine Songs tragen Titel wie "Jesus Christ Twist" und "I've Got The Devil Inside" und handeln von Menschen, die ihre Nachbarn ermorden, sich die Finger abschneiden, ins Gefängnis kommen, dort vergewaltigt werden, entlassen werden, wieder morden, sich dann verlieben und Selbstmord begehen.

Und dieses Mal bekommt er dabei sogar noch Unterstützung von seinem jungen Schweizer Kollegen, der die "Tasteninstrumente" bedienen wird.


Bandcamp | Facebook | Voodoo Rhythm Records (Label) | Videos: Jesus Christ Twist | Get On Your Knees | I've Got The Devil Inside | I See The Light | The Clown Of The Town | Black Metal | Don't Stop To Dance | Coco Grace | One Fine Day


Support: THE SHITWORKER feat. THE HUSTLE | Lokale Garage-Trash-Punk-Legende

Was neu ist: Die quasi sagenumwobene und stets mit Sturmhaube maskiert auftretende Ein-Mann-Kapelle aus Stuttgart erhält (diesmal auch wirklich!) Verstärkung durch einen nicht minder legendären Schlagzeuger. Was aber bleibt wie es schon immer war: Wer es primitiv und trashig mag, wird beim "Rock'n'Roll-Infected Punk-Rock-Garage-Trash" voll und ganz auf seine Kosten kommen – und alle anderen werden schreiend davonrennen!


Bandcamp | Facebook


Der nächste Tag ist ein Feiertag.


Präsentiert von:
Motor City Rock
Gefördert von:

Weitere Trash-A-Go-Go! Events

Mi. 17.07.2024 | Konzert:
AUTHORITY ZERO | Special Guests: MAKEWAR
Fr. 19.07.2024 | Konzert & Party:
STRUNG OUT | BELVEDERE | Local Support: PLANET WATSON
Sa. 20.07.2024 | Konzert:
THE TURBO A.C.'S | Support: EVIL GALORE
Sa. 03.08.2024 | Konzert:
DŸSE
Mo. 05.08.2024 | Konzert:
Neu SIENA ROOT
Fr. 13.09.2024 | Konzert & Party:
FAMILIE HESSELBACH | DIE SACHE
Do. 17.10.2024 | Konzert:
GNOME
Sa. 19.10.2024 | Konzert:
MARK FOGGO'S SKASTERS
Mi. 23.10.2024 | Konzert:
ANDA MORTS
Fr. 08.11.2024 | Konzert:
THE PEACOCKS | LOADED
Mi. 13.11.2024 | Konzert:
LEAP
Fr. 15.11.2024 | Konzert:
COOGANS BLUFF