zur Event-√úbersicht

Konzert | Skate-Punk, Melodycore und Post-Hardcore im Doppelpack

AUTHORITY ZERO + VERSUS THE WORLD

Di. 08.08.2023 · Goldmark's · Einlass: 20:00 Uhr

AUTHORITY ZERO + VERSUS THE WORLD

AUTHORITY ZERO | Hymnischer Melodic Hardcore-Punk mit Reggae-Einschüben

Auch schon seit nahezu dreißig Jahren trägt dieses Quartett aus Mesa in Arizona – das 1994 an der selben High School zusammenfand, die ebenfalls von den Mitgliedern von JIMMY EAT WORLD besucht wurde – seine großartige Mischung aus hymnischem Punk Rock und Reggae hinaus in die große weite Welt. Ihr Erfolgsrezept beruht auf sonnengereiftem Skate-Punk, extra-melodiösem Hardcore mit einer Menge Sing-A-Longs, Ska-gepimptem Pop-Punk sowie ausgezeichnet arrangierten und schiebenden Songs, die sich zwischen Mid- und Uptempo bewegen und bei denen härtere Momente Hand in Hand gehen mit Beat-Parts. Zwischendurch scheuen sie sich aber nicht davor, den Fuß vom Gaspedal zu nehmen und sich dann erfolgreich im Offbeat-Bereich auszuleben.

Vor allem bei den schnelleren Stücken kommen einem als Referenz immer wieder GOOD RIDDANCE zu ihren besten Zeiten in den Sinn, die sowohl vom Sound als auch vom Gesangsstil her Paten sein könnten: Treibende Drums peitschen die Musik vorwärts und die Hooklines sind ohne Ausfall gelungen. Alles in allem ist das uneingeschränkt empfehlenswert für Freunde von RISE AGAINST, PENNYWISE und NOFX.

Das aktuelle Album der "dauertourenden" Band wurde erneut von Cameron Webb (SUM 41, PENNYWISE, MOTÖRHEAD) produziert, der bereits früher für sie tätig war, während der Vorgänger "Persona Non Grata" mit dem legendären Drummer Bill Stevenson (BLACK FLAG, DESCENDENTS, ALL) aufgenommen wurde.


Bandcamp | Website | Facebook | Concrete Jungle Records (Label) | Videos: The Back Nine | Ollie Ollie Oxen Free | Fire Off Another | Ah Hell | When We Rule The World | First One In The Pit | Lift One Up | Destiny and Demise


VERSUS THE WORLD | "Geheime Supergroup" feat. LAG WAGON & GOOD RIDDANCE Members

Vom Bassisten von THE ATARIS bereits 2005 in Santa Barbara, Kalifornien ins Leben gerufen, tummeln sich in dieser "geheimen Supergroup" heutzutage auch Mitglieder von LAG WAGON, GOOD RIDDANCE und THE BOMBPOPS. Ihr aktuelles, mittlerweile viertes Album "Bastards Live Forever" ist erneut vielschichtig ausgefallen und präsentiert eine wunderbare Fusion aus klassischem Melodycore im Stil von NO USE FOR A NAME sowie modernem Pop-Punk à la STATE CHAMPS und verbindet das mit melodischem, rockigem, leicht melancholischem Post-Hardcore und dem Troubadour-Stil-Gesang ihres Frontmanns. Die elf neuen Nummern klingen dringlich und befreiend – man kann die Leidenschaft und den Drang, tief verwurzelte Gefühle herauszuschreien, hören und buchstäblich auch fühlen.


Bandcamp | Facebook | SBÄM Records (Label) | Videos: Roadsick/Roadsick | Goin' Out For Smokes | Homesick/Roadsick | The Santa Margarita | She Sang The Blues | A Fond Farewell


Eigentlich hätten diese beiden Bands gemeinsam mit PENNYWISE auftreten sollen – da deren Konzert aber abgesagt wurde gibt's jetzt die Gelegenheit diese zwei hochkarätigen Acts in unmittelbarer Club-Atmosphäre live zu erleben!


Weitere Trash-A-Go-Go! Events

Mo. 02.10.2023 | Konzert & Party:
BELZEBONG | Support: SMOKE SUN
Sa. 28.10.2023 | Konzert:
SNUFF | Support: HELL & BACK
Fr. 03.11.2023 | Konzert:
SUPERSUCKERS | Support: NEAT MENTALS
Fr. 17.11.2023 | Konzert:
THE COURETTES | Support: TYLES
Sa. 25.11.2023 | Konzert:
RAZZIA | Support: BERLIN 2.0
Mi. 13.12.2023 | Konzert:
DIRTY SOUND MAGNET
Fr. 05.04.2024 | Konzert:
FAHNENFLUCHT | Support: GRAUPAUSE