File under
:
Schweizerisch-französisches "All-Star-Trio"

Freitag, 29. November 2019 · Einlass: 20.30 Uhr
LOS GATILLOS
featuring FRED
RASPAIL, PIERRE OMER & MONNEY B
Schweizerisch-französisches "All-Star-Trio", bestehend aus dem "King of primitive Folk" FRED
RASPAIL, dem DEAD-BROTHERS-Gründungsmitglied PIERRE OMER (heutzutage mit seiner
SWING REVUE unterwegs) und MONNEY B, dem Gitarristen der Band HELL'S KITCHEN. Drei
Sänger, Songs in drei Sprachen (Englisch, Französisch und Deutsch) sowie drei verschiedene
musikalische Einflüsse: Der eine Musiker bringt den Swing ein, der andere die Roots und der
dritte schlußendlich das Ungeschliffene, und die drei "alten Hasen" allesamt erfahrene Front-
männer und Songwriter begleiten sich dabei gegenseitig mit Gitarre, Schlagzeug, Bass und
Akkordeon. Ihr selbstbetiteltes Debütalbum, welches vergangenes Jahr bei Gutfeelfing Records
(dem Münchner Label, das uns auch MAMA ROSIN oder G. RAG brachte) veröffentlicht wurde,
"klingt unverschämt gut nach Spontanität und Dringlichkeit", bietet "Lieder von Liebe, Schmerz,
Geistern, tanzenden Königinnen und anderen guten, alten Sachen" und "Melodien der alten Welt,
Eklektizismus der neuen Welt, traditionelle Wurzeln sowie moderne Sensibilitäten". Einzuordnen
irgendwo zwischen “louisianischem Swamp-Blues, alternativem Country, räudigem Strassenrock
und windschiefem Folk Noir” atmet das alles zwar den "Geist der Garage", besitzt andererseits
aber auch den altertümlichen Flair eines Jazz-Cabarets. Oder ist das hier womöglich einfach nur
die weltbeste Band zur Beschallung eines Films von AKI KAURISMÄKI oder den COEN-Brüdern,
die bisher (leider) noch nie im Soundtrack zu einem Streifen dieser Herrschaften zu hören war?!
Rakete (im Theater Rampe)
Filderstrasse 47 (direkt am Marienplatz) · Stuttgart-Süd

Vorverkauf hat begonnen
Hier gibt's Infos zum Vorverkauf

LOS GATILLOS sind ein veritables schweizerisch-französisches "All-Star-Trio", bestehend aus dem "King of primitive Folk" FRED RASPAIL, dem DEAD-BROTHERS-Gründungsmitglied PIERRE OMER (heutzutage mit seiner SWING REVUE unterwegs) und MONNEY B, dem Gitarristen der Band HELL'S KITCHEN, die sich schon seit einer ganzen Weile kennen. Der eine ist Folk-König, der andere "Sultan des Swing" und der dritte "Prinz des urbanen Blues" – doch solche irdischen Nebensächlichkeiten wollten die drei beiseite lassen, als sie sich im Frühjahr 2017 auf "neutralem Territorium" (kreativer Rückzugsort war der ehemalige Bauernhof "Gatillon" im Genfer Hinterland) trafen, um Songs für zwei Singles aufzunehmen. Schlussendlich wurde es dann tatsächlich genügend Material für einen Longplayer und mehr als ausreichend Lieder für eine Tournee – LOS GATILLOS waren geboren!

LOS GATILLOSLOS GATILLOS, das sind drei Sänger, Songs in drei Sprachen (Englisch, Französisch und Deutsch) sowie drei verschiedene musikalische Einflüsse: Der eine Musiker bringt eben den Swing ein, der andere die Roots und der dritte schlußendlich das Ungeschliffene, und die drei "alten Hasen" – allesamt erfahrene Frontmänner und Songwriter, die sich alle ganz der Musik hingegeben und einen langen Weg hinter sich haben – begleiten sich dabei gegenseitig mit Gitarre, Schlagzeug, Bass und Akkordeon. LOS GATILLOS beherrschen jedoch die Kunst, das Essentielle jenseits von Individualitäten zu finden; sind dabei immer "Komplizen", wechseln die Rolle des Leaders und schaffen eine "gemeinsame Musik", in der die Freude, zusammen zu spielen, sehr wirkungsvoll zum Tragen kommt.

Das selbstbetitelte Debütalbum von LOS GATILLOS, welches vergangenes Jahr bei Gutfeelfing Records (dem Münchner Label, das uns auch MAMA ROSIN oder G. RAG brachte) veröffentlicht wurde, "klingt unverschämt gut nach Spontanität und Dringlichkeit", bietet "Lieder von Liebe, Schmerz, Geistern, tanzenden Königinnen und anderen guten, alten Sachen", "Melodien der alten Welt, Eklektizismus der neuen Welt, traditionelle Wurzeln sowie moderne Sensibilitäten" und "wilde und spontane, verstaubte Volkslieder, geisterhafte Melodien und – ja, genau! – den Blues". Musikalisch einzuordnen irgendwo zwischen "louisianischem Swamp-Blues, alternativem Country, räudigem Strassenrock und windschiefem Folk Noir" atmet das alles bei LOS GATILLOS zwar den "Geist der Garage" (vor allem live), besitzt andererseits aber auch den altertümlichen Flair eines Jazz-Cabarets.

Oder sind LOS GATILLOS womöglich einfach nur die weltbeste Band zur Beschallung eines Films von AKI KAURISMÄKI, QUENTIN TARANTINO oder den COEN-Brüdern, die bisher (leider) noch nie im Soundtrack zu einem Streifen dieser Herrschaften zu hören war?! LOS GATILLOS als "die Combo, die am Ende der staubigen Straße in der letzten Kaschemme vor der großen Wüste im Hintergrund sitzend nonchalant die Beschallung schmettert zur Vision eines gespenstischen Amerikas, das sich seltsamerweise wie eine frankophile Ausgabe in einer aus der Zeit gefallenen, ramponierten und geheimnisvollen Parallelwelt gebärdet".


Hörproben von LOS GATILLOS: 15 Songs unter fredraspail.bandcamp.com/album/los-gatillos

Videos von LOS GATILLOS: Like Good Men Should | See What's Hidden | Boat Session (Live Unplugged)

Mehr Informationen zu LOS GATILLOS: Facebook | Gutfeeling Records



VORVERKAUF

Vorverkaufskarten für das Konzert mit LOS GATILLOS können an allen Easy Ticket Vorverkaufsstellen und auch online gekauft werden:

Hier können Tickets online gekauft werden

Zusätzlich gibt es Vorverkaufskarten für das Konzert mit LOS GATILLOS auch bei folgenden Stellen in Stuttgart zu kaufen:

Bonnie & Clyde · Heinrich-Baumann-Strasse 24 / Ecke Neckarstrasse · Stuttgart-Ost

Cheap Trash Records · Forststrasse 166 · Stuttgart-West

Flaming Star Store · Nesenbachstrasse 48 · Stuttgart-Mitte

Ratzer Records Plattencafe · Hauptstätter Strasse 154 · Stuttgart-Süd

Second Hand Records · Leuschnerstrasse 3 · Stuttgart-Mitte

Sowie bei allen Veranstaltungen der PCP Booking & Event Company, die bis dahin stattfinden

 


 

Übersicht Konzerttermine

Anforderung Newsletter · Impressum · Datenschutzerklärung