File under
: "The Greatest Rock'n'Roll Band in the World"

MOTOR CITY ROCK

Freitag, 20. März 2020 · Einlass: 20.30 Uhr
SUPERSUCKERS
Bescheidenheit war nie Sache der im Jahre 1988 in Tucson, Arizona gegrün-
deten Truppe um den Frontmann und bekennenden Cowboyhut-Träger EDDIE
SPAGHETTI, die sich selbst als "The Greatest Rock'n'Roll Band in the World"
bezeichnet – die wäre aber auch überhaupt nicht angebracht (schließlich sagte
LEMMY KILMISTER von MOTÖRHEAD über sie: "If you don't like this Band, you
don't like Rock'n'Roll!") und stünde gar nicht im Einklang zu ihrem breitbeinig und
geradlinig, aber doch auch immer melodisch daherkommenden Punk-Rock'n'Roll-
Sound. Seitdem ihr Debütalbum "The Smoke of Hell" 1992 bei Sub Pop Records
erschien (als sich das Label gerade vom reinen "Grunge-Image" löste und auch ei-
ne erste Platte der DWARVES veröffentlichte) lautet ihr Konzept: "Big Riffs, catchy
Hooks & raw, Balls-to-the-Wall Rock'n'Roll", was die Greaser-Punks zu einer "Kult-
Band" machte und wodurch sie oft und vollkommen zu Recht in einem Atemzug mit
ihren Kollegen von SOCIAL DISTORTION genannt werden. Mit mittlerweile mehr als
30 Jahren auf dem Tacho und inzwischen als Trio unterwegs, werden sie ihre Fans
mit Liedern von ihrem letzten Album "Suck It" sowie alten Klassikern erfreuen; einige
ihrer Country-Songs gehören dann ebenso zum Programm wie jede Menge Coolness.

Support: NEAT MENTALS

Ein adrettes Quartett süddeutscher Berufsjugendlicher spielt schmissigen Punk Rock,
der mal nach Großbritannien
im Jahre 1977 und mal nach frühem US-Hardcore-Punk
klingt, teils poppig tönt und hin und
wieder "schwedisch-schweinerockig" daherkommt

Goldmark's (Kneipe beim Club Universum)
Charlottenplatz 1 · U-Bahn-Station · Stuttgart-Mitte

Vorverkauf hat begonnen
Hier gibt's Infos zum Vorverkauf

SUPERSUCKERSBescheidenheit war tatsächlich noch nie die Sache der bereits im Jahre 1988 in Tucson, Arizona gegründeten SUPERSUCKERS um den Frontmann und bekennenden Cowboyhut-Träger EDDIE SPAGHETTI, die sich selbst als "The Greatest Rock'n'Roll Band in the World" bezeichnen  – die wäre aber auch überhaupt nicht angebracht, denn schließlich sagte sogar LEMMY KILMISTER von MOTÖRHEAD über sie: "If you don't like the SUPERSUCKERS, you don't like Rock'n'Roll!". Zudem würde falsche Bescheidenheit auch so gar nicht im Einklang stehen zu ihrem breitbeinig und geradlinig, aber doch auch immer melodisch daherkommenden Punk-Rock'n'Roll-Sound, der zumindest teilweise auch Einflüsse von Garage und Southern Rock, Country und Americana aufweist, und den die SUPERSUCKERS zu ihrem ureigenen Trademark-Sound machten.

Schon auf dem Debütalbum der SUPERSUCKERS – "The Smoke of Hell" erschien 1992 bei Sub Pop Records, als sich das Label gerade vom reinen "Grunge-Image" löste und auch eine erste Platte der DWARVES veröffentlichte – lautete das Konzept: "Big Riffs, catchy Hooks & raw, Balls-to-the-Wall Rock'n'Roll", und dieses verfolgen die Greaser-Punks mittlerweile mit großem Erfolg seit mehr als 30 Jahren, was ihnen schnell den Charakter einer "Kult-Band" einbrachte. Gerne, oft und vollkommen zu Recht werden die SUPERSUCKERS in einem Atemzug mit ihren Kollegen von SOCIAL DISTORTION genannt und gelten nicht zuletzt durch ihre extrem energiegeladenen Konzerte als Vorbilder diverser skandinavischer Bands (wie etwa GLUECIFER oder THE HELLACOPTERS), die in den 1990er Jahren gegründet wurden. Fiese Punk'n'Roll-Nummern mit absoluter Treffsicherheit sind dabei eine der Spezialitäten der SUPERSUCKERS!

Ähnlich wie die bereits erwähnten SOCIAL DISTORTION tragen die SUPERSUCKERS auch Liebe zur klassischen Country-Musik in ihren Herzen, was spätestens 1997 auf ihrem Werk "Must've Been High" deutlich wurde und auch wieder auf ihrem im Jahre 2016 erschienenen zehnten regulären Album "Holdin' The Bag" nachzuhören war. Doch nach diesen Ausflügen in Country-Gefilde haben die SUPERSUCKERS mit "Suck It" als ihrem zwölften Studioalbum wieder ein kompromissloses "Rock-Werk" auf den Markt geworfen (als Nachfolger ihres 2014 veröffentlichten Longplayers "Get The Hell") und kehren nun mit hocherhobenem Mittelfinger zurück: Inzwischen als Trio unterwegs, werden sie ihre Fans mit Liedern von ihrem aktuellen Platte sowie alten Klassikern erfreuen; einige ihrer Country-Songs gehören dann ebenso zum Programm wie jede Menge Coolness.


Hörproben von den SUPERSUCKERS: Motherfuckers Be Trippin' (Full Album) | The Evil Powers Of Rock'n'Roll (Full Album) | The Sacrilicious Sounds Of The... (Full Album) | The Smoke Of Hell (Full Album)

Videoclips von den SUPERSUCKERS: Get The Hell | History Of Rock'n'Roll | Pushin' Thru | Rock'n'Roll Records (Ain't Selling This Year) | Born With A Tail | Santa Rita High | Gold Top

Mehr Informationen zu den SUPERSUCKERS: Homepage | Facebook | Acetate Records



Schmissiger Punk Rock aus Süddeutschland, der mal nach Großbritannien im Jahre 1977 und mal nach frühem US-Hardcore-Punk klingt, teilweise poppig tönt und hin und wieder auch "schwedisch-schweinerockig" daherkommt: Die NEAT MENTALS sind ein adrettes Quartett Berufsjugendlicher, die ehemals oder aktuell Mitglieder von Bands wie SONIC TRÄSH, NAKAM, HIGH, den SMALLTOWN ROCKETS und DERBY DOLLS waren bzw. sind.

In knackig kurzen Songs feiern die NEAT MENTALS die Höhen und Tiefen der Achterbahnfahrt am Rande des mentalen Zusammenbruchs ab und ihr aktuelles Album "Humanoid" ist vorvergangenes Jahr beim Freiburger Label Flight 13 Records erschienen.


Hörproben von den NEAT MENTALS: Diverse Songs unter neatmentals.bandcamp.com

Video von den NEAT MENTALS: Madhouse

Mehr Informationen zu den NEAT MENTALS: Facebook | Flight 13 Records



VORVERKAUF

Vorverkaufskarten für das Konzert mit den SUPERSUCKERS können an allen Easy Ticket Vorverkaufsstellen und auch online gekauft werden:

Hier können Tickets online gekauft werden

Zusätzlich gibt es Vorverkaufskarten für das Konzert mit den SUPERSUCKERS auch bei folgenden Stellen in Stuttgart zu kaufen:

Bonnie & Clyde · Heinrich-Baumann-Strasse 24 / Ecke Neckarstrasse · Stuttgart-Ost

Cheap Trash Records · Forststrasse 166 · Stuttgart-West

Flaming Star Store · Nesenbachstrasse 48 · Stuttgart-Mitte

Ratzer Records Plattencafe · Hauptstätter Strasse 154 · Stuttgart-Süd

Second Hand Records · Leuschnerstrasse 3 · Stuttgart-Mitte

Sowie bei allen Veranstaltungen der PCP Booking & Event Company, die bis dahin stattfinden

 


 

Übersicht Konzerttermine

Anforderung Newsletter · Impressum · Datenschutzerklärung