File under
: "Amerikas letzte große Rock'n'Roll-Band" (laut LEMMY)

Mittwoch, 17. Juni 2020 · Einlass: 20.00 Uhr
NASHVILLE PUSSY
LEMMY höchstpersönlich nannte sie "Amerikas letzte große Rock'n'Roll-Band" und dement-
sprechend verkündeten sie ihren "Sleaze-Rock-Gospel" auf diversen Tourneen von MOTÖR-
HEAD als deren Opener: Gegründet vor bald 25 Jahren, hat die Band um Blaine Cartwright
(NINE POUND HAMMER) und seine Ehefrau, die Gitarristin Ruyter Suys (die oft als "weib-
licher ANGUS YOUNG" bezeichnet wird), den Sound von Marshall-Verstärkern und Gibson-
Gitarren ebenso wie den obligatorischen Jack Daniels und das "Weed" mit der Muttermilch
aufgesogen! Seit ihrem Debüt "Let Them Eat Pussy" ignorieren sie geflissentlich jeden mu-
sikalischen Trendihre Einflüsse sind und bleiben klassischer Hardrock nach Art von ROSE
TATTOO oder AC/DC, eine steife Brise Südstaaten-Rock und eine ordentliche Schippe Kick-
Ass-Punk-Rock'n'Roll, präsentiert mit einem rustikalen Redneck-Image und gewürzt mit ihren
allseits beliebten "vulgären" Texten. Schließlich brachte ihnen das nicht nur eine Grammy-No-
minierung ein, sondern ebenso ihre Songs in die Soundtracks von verschiedenen Filmen und
auch der Fernsehserie "The Sopranos", ließ sie bei Festivals wie dem "Wacken Open Air" und
dem "Hellfest" die Menge rocken, und sie konnten sich die Bühne teilen mit ZZ TOP, SLAYER
oder IRON MAIDEN. Aber Obacht: "Werft euch nur bloß nicht in Schale, denn bei unseren Kon-
zerten wird es schmutzig", warnt die Band vorsichtshalber potentielle Besucher ihrer Shows.
Club Universum
Charlottenplatz 1 · U-Bahn-Station · Stuttgart-Mitte

Vorverkauf hat begonnen
Hier gibt's Infos zum Vorverkauf


Nähere Informationen zu diesem Konzert folgen in Kürze

 



VORVERKAUF

Vorverkaufskarten für das Konzert mit NASHVILLE PUSSY können an allen Easy Ticket Vorverkaufsstellen und auch online gekauft werden:

Hier können Tickets online gekauft werden

 


 

Übersicht Konzerttermine

Anforderung Newsletter · Impressum · Datenschutzerklärung