File under
:
Die in Stuttgart gegründeten Surf-Heroes kehren zurück

Mittwoch, 19. Juni 2019 · Einlass: 20.30 Uhr
Der nächste Tag ist ein Feiertag
THE KILAUEAS

"Da schlägt der Forecast wie wild aus und die Wellen-Seismographen zittern heftig":
1998 in Stuttgart gegründet, nun aber schon seit langem in Berlin ansässig, kehrt die
Surf-Combo die als führende deutsche Band des Genres gelten darf und auch den
internationalen Vergleich keineswegs scheuen muß; immerhin war man bereits mehr-
mals auf Tournee in den USA –
endlich wieder zu einem Konzert in ihre "alte Heimat"
zurück! "Touch My Alien" heisst ihr fünftes Studioalbum, mit dem nebenbei das zwan-
zigjährige Bestehen gefeiert wurde, und seitdem man damals erstmals auf der Bühne
stand, speit "dieser musikalische Vulkan unaufhaltsam immer neue und glühende Surf-
Brocken in die tanzende und schreiende Menge". Was die vier gut gekleideten Herren
als "Reverb Drenched Magmaphonic High Energy Instrumental Surf Music" bezeichnen
umfasst die ganze Bandbreite des Instrumental-Surf im Stil der 1960er Jahre, von flotten
High-Energy-Wellenbrechern über Agenten-Sounds bis hin zu atmosphärischen, sound-
trackartigen
Lounge-Tunes wird nichts ausgelassen, dem Faible für Spaghetti Western
wird gefrönt, es gibt Ausflüge in Richtung Rockabilly und ergänzt wird das alles dann noch
mit einigem an schrägem Humor. Eigentlich also kein Wunder, dass die Musikpresse von
"wunderbaren Melodien, wie sie nicht mal die (kürzlich leider verstorbene) Surf-Gitarren-
Legende DICK DALE für den 'Pulp Fiction'-Soundtrack hinbekommen hat", schwärmt.

Rakete (im Theater Rampe)
Filderstrasse 47 (direkt am Marienplatz) · Stuttgart-Süd

Vorverkauf hat begonnen
Hier gibt's Infos zum Vorverkauf

THE KILAUEAS"In Stuttgart viele Worte zu THE KILAUEAS zu verlieren hieße wohl 'Surfbretter nach Waikiki' zu tragen" – das schrieben wir vor langer Zeit einmal: 1998 in Stuttgart gegründet, waren THE KILAUEAS damals nämlich unangefochten die führenden Vertreter in Sachen instrumentaler Surf-Musik hier bei uns in der Stadt. Nun aber schon seit langem in Berlin ansässig, kehren THE KILAUEAS – die heutzutage definitiv als beste und bekannteste Band dieses Genres in Deutschland gelten dürfen und auch den internationalen Vergleich keineswegs scheuen müssen; immerhin war man bereits mehrmals auf Tournee in den USA und hat Platten auf dem dortigen, renommierten Szene-Label Double Crown Records veröffentlicht – endlich wieder zu einem Konzert in ihre "alte Heimat" zurück!

Nachdem THE KILAUEAS im Jahre 2016 gemeinsam mit dem aus Italien stammenden "International Surf Music Ambassador" SURFER JOE eine Tribute-LP für die legendäre Band THE ASTRONAUTS aufnahmen, erschien 2018 dann wieder bei der Stuttgarter Plattenfirma All Score Media ihr fünftes Studioalbum. "Touch My Alien" heisst es und es führt THE KILAUEAS diesmal in den Weltraum: "Sie spielen, als hätten sie Kontakt mit Außerirdischen gehabt. Diesmal ist es ein bisschen mehr Space-Sound, vielleicht ist man sogar etwas psychedelischer geworden. Geblieben ist der fulminante Gitarrensound, der an THE VENTURES erinnert". Vom Vatikan über Bagdad in die Arktis und ins All, egal ob Spione, Bikinis oder Raumschiffe – THE KILAUEAS spielen grundsätzlich ebenso lustvoll mit sämtlichen Rock'n'Roll-Klischees wie mit ihren Instrumenten. Eigentlich also kein Wunder, dass die Musikpresse im Bezug auf THE KILAUEAS schon früher von "wunderbaren Melodien, wie sie nicht mal die (kürzlich leider verstorbene) Surf-Gitarren-Legende DICK DALE für den 'Pulp Fiction'-Soundtrack hinbekommen hat", schwärmte.

Mit "Touch My Alien" feierten THE KILAUEAS nebenbei ihr zwanzigjähriges Bestehen, und seitdem man damals erstmals auf der Bühne stand, speit "dieser musikalische Vulkan unaufhaltsam immer neue und glühende Surf-Brocken in die tanzende und schreiende Menge". Was die vier gut gekleideten Herren von THE KILAUEAS als "Reverb Drenched Magmaphonic High Energy Instrumental Surf Music" bezeichnen umfasst die ganze Bandbreite des Instrumental-Surf im Stil der 1960er Jahre, von flotten High-Energy-Wellenbrechern über Agenten-Sounds bis hin zu atmosphärischen, soundtrackartigen Lounge-Tunes wird nichts ausgelassen, dem Faible für Spaghetti Western wird gefrönt, es gibt Ausflüge in Richtung Rockabilly und ergänzt wird das alles von THE KILAUEAS dann noch mit einigem an schrägem Humor.

"Da schlägt der Forecast wie wild aus und die Wellen-Seismographen zittern heftig": Live und ausschließlich mit original Equipment der 1960er Jahre auf der Bühne bieten THE KILAUEAS einen explosiven und erderschütternden Ausbruch. Laut, wild, sexy und tanzbar!


Hörproben von THE KILAUEAS: Viele Songs unter kilaueas.bandcamp.com

Video von THE KILAUEAS: The Men from M.E.N.S.C.H.

Mehr Informationen zu THE KILAUEAS: Homepage | Facebook | All Score Media | Double Crown Records | Kamikaze Records



VORVERKAUF

Vorverkaufskarten für das Konzert mit THE KILAUEAS können an allen Easy Ticket Vorverkaufsstellen und auch online gekauft werden:

Hier können Tickets online gekauft werden

Zusätzlich gibt es Vorverkaufskarten für das Konzert mit THE KILAUEAS auch bei folgenden Stellen in Stuttgart zu kaufen:

Cheap Trash Records · Forststrasse 166 · Stuttgart-West

Flaming Star Store · Nesenbachstrasse 48 · Stuttgart-Mitte

Ratzer Records Plattencafe · Hauptstätter Strasse 154 · Stuttgart-Süd

Sowie bei allen Veranstaltungen der PCP Booking & Event Company, die bis dahin stattfinden

 


 

Übersicht Konzerttermine

Anforderung Newsletter · Impressum · Datenschutzerklärung